• Leica iCON excavate iXE2 - Die flexibelste 2D Baggersteuerung

Leica iCON excavate iXE2 - Die flexibelste 2D Baggersteuerung

Leica iCON excavate iXE2 ist ein benutzerfreundliches, mehrfunktionales 2D-Baggersteuerungssystem, das Grabungsarbeiten wesentlich einfacher und produktiver macht. Mit iCON excavate iXE2 können Sie mehrere Aushubtiefen und Neigungen auf der Baustelle erstellen, ohne dafür die Maschine oder den Rotationslaser neu positionieren zu müssen. Geben Sie einfach die erforderliche Tiefe und Neigungen ein und schon können Sie mit der Arbeit beginnen.

iCON excavate iXE2 zeigt laufend die aktuelle Position der Schaufel in Relation zur Entwurfshöhe bzw. –neigung an. Auf diese Weise erreichen Sie schnell Ihre geplante Soll-Höhe/Tiefe. Das System bietet zudem das einzigartige PowerSnap Konzept, das eine extrem schnelle Systeminstallation und einen einfachen Austausch von Steuerungseinheiten erlaubt. Sie werden begeistert sein!

Mehr Leistung und Flexibilität
Leica iCON excavate iXE2 beschleunigt jeden Baggerjob und erhöht die Aushubgenauigkeit sowie die Sicherheit auf der Baustelle. Das System liefert komplette Steuerungsinformation auf dem Grafikdisplay in der Kabine. Komplexe Geometrien und Profile lassen sich so rasch und bequem realisieren.

Das iCON excavate iXE2 System ist stufenweise erweiterbar. Sie können mit einfacher Neigungssteuerung einsteigen und Ihr System bei Bedarf mit einem Rotationssensors und Querneigungssensor erweitern. Mit einem zusätzlichen 3D-Panel und GNSS-Sensoren erhalten Sie ein höchst leistungsfähiges 3D-Steuerungssystem, mit dem Sie Ihre Erdarbeiten exakt nach einem 3D-Geländemodell ausführen können, das Sie auf Ihrem Steuerungspanel geladen haben.
Leica iCON excavate iXE2 unterstützt Tiltrotatoren. Das System liefert dem Baggerführer genaue Steuerungsinformation über die aktuelle Neigung und Drehposition in Bezug auf sein Projekt. iCON excavate iXE2 steigert durch die Unterstüzung von Tiltrotatoren Ihre Produktivität und ermöglicht eine maximale Nutzung der Maschinensteuerung.

Hier finden Sie die Broschüre zum Download!