Ihr Wunschinstrument ist nicht dabei......

... oder bereits vergriffen? Kein Problem! Wir haben europaweiten Zugriff auf Gebrauchtinstrumente und begeben uns gerne für unsere Kunden auf die Suche. Sprechen Sie uns einfach an!

Demo YUNEEC H520E RTK (REAL TIME KINEMATICS) 4.800,00€ Listenpreis 5.993,00€

Der kommerzielle Hexacopter H520E erhält eines der schnellsten und zuverlässigsten RTK-Systeme der Welt. Vollständig in den H520E integriert, sorgt es für höchste Präzision und schnellstmöglich Einsatzbereitschaft auch unter schwierigen GPS-Bedingungen, wie Städten, Schluchten oder Wäldern. Dank Real Time Kinematics Satellitennavigation kann der neue H520E RTK in Zukunft zentimetergenau in der Luft stehen und so äußerst präzise wiederkehrende Fotos, ein schnelleres 3D Mapping sowie genauere, auch automatisierte, Inspektionsflüge durchführen.


Paket besteht aus:
1 H520E RTK,
1 ST16E incl. 2 Akku
1 Yuneec E90 1" Pro Camera Commercial (H520E) EU - x-connector
2 ST16S1S 8700 mAh Li Ion Akku
1 H520 Hartschalenkoffer Kunststoff
4 H520E 6200mAh 4s LiPo Akku

 

Leica iCON iCR80 Robotik-Totalstation Gebaucht, exzellenter Zustand - nur 22.000,00€

Täglich mehr Punkte abstecken - den ganzen Tag
Die iCON iCR80 Bau-Totalstation von Leica Geosystems ist nur auf Eines ausgerichtet: das Ziel ihres Benutzers. Stecken Sie täglich mehr Punkte ab: mit ATRplus, der robustesten Technik am Markt mit automatischem Anzielen sowie Verfolgung und Wiederfinden des Prismas. iCR80 eignet sich besonders für überfüllte Orte mit vielen Störfaktoren wie Reflektionen und sich bewegende Maschinen und Menschen. Schwierige und sich verändernde Baustellenverhältnisse sollten kein Hindernis darstellen.

Leistungen des iCON iCR80:

• Abstecken von Linien für Fundamente oder Schlagschnur-Markierung für Betonschalungen
• Abstecken von Punkten auf Sauberkeitsschicht wie Rohreinlässen oder Aussparungen vor dem Betonieren
• Abstecken von Objektentwürfen auf der Basis von zusammengesetzten und angereicherten Modellen
• Abstecken von Gebäudetechnik an Mauerdurchführungen für Rohre, Aufhängepositionen für Lüftungs- und Klimaanlagen, Einlässe und Schlitze für Blecharbeiten
• Steuerung einer Vielzahl von Baumaschinen wie Curb & Gutter-Maschinen oder Straßenfräsen, Asphalt- oder Betonfertiger, Grader oder Planierraupen

Die ICON iCR80 sorgt durch die zuverlässigste, einfachste und automatisierte Installation sowie branchenführende Prismenverfolgung für Effizienz beim Abstecken und flexiblen Umgang mit gerenderten 3D-Entwurfsmodellen im Feld. Diese ausgereifte Totalstation mit Ein-Personen-Bedienung ist eine All-in-one-Lösung für alle Einsatzzwecke. Besonders in schwierigen Fällen können Sie Ihre Arbeitsabläufe beschleunigen.

Die Totalstation iCON iCR80 ist vollständig kompatibel mit:

• Leica iCON CC80 Tablet mit der erweiterten Version der maßgeschneiderteniCON build Feldsoftware
• Leica Infinity Bürosoftware und Leica ConX für den Online-Datenaustausch zwischen Büro und Baustelle.

Die iCON iCR80 zeichnet sich aus durch:

• Schnellere Prismensuche dank PowerSearch (patentierte Technologie)
• Stabile Datenübertragung per Bluetooth® mit großer Reichweite (bis zu 400 m)
• Einfacher Wechsel der Gerätesteuerung vom Prismenstab zur Maschinensteuerung und umgekehrt
• ATRplus-Technologie lässt die Totalstation die Zielerfassung aufrechterhalten - für die schnellste Absteckgeschwindigkeit von Punkt zu Punkt
• Funktion "Abschalten von Zielen", um Störeinflüsse im Feld außer Acht zu lassen Unschlagbar schnelle Neuerfassung des Ziels im Falle einer Ziellinienunterbrechung

Absteckung komplexer Entwürfe
Das Abstecken von anspruchsvollen Entwürfen ist eine schwierige Aufgabe, vor der Bauteams täglich stehen. Komplexe Geometrien müssen durch Umwandlung in Linien und Rechtecke vereinfacht werden. Daher stellt der abgesteckte Punkt im Feld nicht den tatsächlichen Entwurf dar. Mit der in die Lösung integrierten iCON build Layout-Objects-App können Anwender direkt mithilfe des 3D-Modells abstecken: durch Auswahl eines Objektes, z. B. einer Säule oder Rohrleitung durch einfaches Antippen auf dem Controller. Sie profitieren von der flexiblen Einteilung der Arbeitsschritte - für eine effektives Projektmanagement. Mit der Leica iCR80 Bau-Totalstation können komplexe Bauprojekte mit Leichtigkeit abgeschlossen werden.

Automatisiertes Abstecken
Arbeiten Sie sicher und effizient mit der zuverlässigsten und einfachsten automatisierten Absteck-Routine. Die Einstellung durch den Benutzer ist nicht notwendig. Die intelligente Setup-Pilot-App richtet die Totalstation auf Knopfdruck aus und Sie können sich umgehend Ihren Aufgaben widmen. Das erfolgreiche Setup ist visuell sichtbar und somit wird angezeigt, dass das Abstecken beginnen kann.

Die Verbindung niemals verlieren
Die iCR80 enthält das intelligente ATRplus mit automatischer Anzielfunktion, das Umfeldbedingungen wie Licht, Staub, Regen usw. selbstständig erkennt. Das neue ATRplus mit Verfolgung und Wiederfinden des Prismas beschleunigt das Anzielen und Verfolgen von Zielen und liefert genaue Messungen unabhängig von den Bedingungen vor Ort und wohin der Benutzer zielt. Auch wenn auf der Baustelle emsiges Treiben herrscht, ist die Ausfallzeit durch den Verbindungsverlust gering. Ihre Absteckarbeiten werden deutlich beschleunigt.

Niedrigste Gesamtbetriebskosten
Die Bau-Totalstationen von Leica Geosystems sind von hohem Wert bei niedrigsten Gesamtbetriebskosten. Ihre robuste Hardware sorgt für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, sie ist viele Jahre unter anspruchsvollsten Bedingungen einsetzbar. Ihr Qualitätsniveau gewährleistet weiterhin genaue Daten, senkt die Ausfallzeit und sorgt für eine hohe Produktivität in allen Situationen und Umgebungen. Investieren Sie in die schlaue Totalstation-Lösung und genießen Sie dauerhafte Vorteile.


Hier finden Sie das Datenblatt zum Download!

 

Leica ICON iCR70 Robotik-Totalstation mit Feldrechner CC80 Demopaket
Supermoderne Technologie für die gute alte Genauigkeit.

Leica iCON iCR70, die neue Bau-Totalstation von Leica Geosystems erleichtert den Übergang von herkömmlichen analogen Vermessungsverfahren zu modernen digitalen Abstecktechniken, die für moderne BIM-Prozesse notwendig sind und die für eine in der Baubranche erforderliche hohe Produktivität und Genauigkeit sorgen. Das iCR70 kann von den vorhandenen Arbeitskräften ohne viel Schulungsaufwand bedient werden, es unterbricht aktuelle Bauabläufe nicht.


Leica iCON iCR70, die neue Bau-Totalstation von Leica Geosystems erleichtert den Übergang von herkömmlichen analogen Vermessungsverfahren zu modernen digitalen Abstecktechniken, die für moderne BIM-Prozesse notwendig sind und die für eine in der Baubranche erforderliche hohe Produktivität und Genauigkeit sorgen. Das iCR70 kann von den vorhandenen Arbeitskräften ohne viel Schulungsaufwand bedient werden, es unterbricht aktuelle Bauabläufe nicht.

Leistungen der iCON iCR70:


  • Abstecken von Linien für Fundamente oder Schlagschnur-Markierung für Betonschalungen
  • Abstecken von Punkten auf Sauberkeitsschicht wie Rohreinlässen oder Aussparungen vor dem Betonieren
  • Abstecken von Gebäudetechnik: Aufhängepositionen für Lüftungs- und Klimaanlagen, Einlässe und Schlitze für Blecharbeiten
  • Vollautomatische Absteckroutinen von Punkten auf dem Boden oder an der Decke und Linien für Mauerdurchführungen für Rohre


Bauaufgaben schneller, einfacher und noch genauer vorbereiten und ausführen. Dieser Roboter ist auf Ihre Anforderungen zugeschnitten und für die Bedienung durch eine Person konzipiert. Er sorgt für eine 80-prozentige Produktivitätssteigerung im Vergleich zu herkömmlichen Absteckverfahren. Die iCON iCR70 ist der ideale Partner bei der Bauabsteckung, da sie die Aufgaben auf der Baustelle sowie termin- und budgetgerechtes Arbeiten erleichtert. Mit einer zuverlässigen Absteckroutine können Sie sicher sein, das richtige Ergebnis zu erhalten. Sie sorgt für Effizienz beim Abstecken und flexiblen Umgang mit gerenderten 3D-Entwurfsmodellen im Feld. Sie beschleunigt durch leichte Bedienbarkeit die Abläufe in der Baubranche und hilft Ihnen dabei, täglich mehr Punkte abzustecken und zwar jeden Tag.

Die Totalstation iCON iCR70 ist vollständig kompatibel mit:
Leica iCON CC80 Tablet mit der erweiterten Version der maßgeschneiderten iCON build Feldsoftware
Leica Infinity Bürosoftware und Leica ConX für den Online-Datenaustausch zwischen Büro und Baustelle.
Die iCON iCR70 zeichnet sich aus durch:

Ein-Tasten-Steuerung für einfache Bedienung
Schnelle Prismensuche dank SpeedSearch (patentierte Technologie)
Stabile Datenübertragung per Bluetooth® mit großer Reichweite (bis zu 400 m)
Auf moderne BIM-Prozesse ausgerichtet, kann das Konstruktionsbüro dem Feldteam gerenderte 3D-Entwurfsmodelle einfach über ConX bereitstellen.

Incl. MPR122 Prisma, CPR1 Baulotstab und Stativ!


Interesse? Sprechen Sie uns einfach an!


Hier finden Sie das Datenblatt zum Download!




Demoinstrument mit 12 Monaten Garantie

 

Leica iCON iCG70 T GNSS
Demopaket

Ultimativer GNSS-Rover und Feldlösung für maximale Effizienz. Schneller arbeiten – jederzeit, an jedem Ort. Leica Geosystems führt die effizientesten GNSS-Rover für den Baustelleneinsatz ein: die Leica iCON gps 70 Serie. Der Leica iCON gps 70 T kombiniert die aktuellste GNSS-Technologie mit einer inertialen Messeinheit (IMU), besitzt eine permanente Neigungskompensation und ist auch unempfindlich gegenüber magnetischen Störungen. Der iCON gps 70 T kommt ohne jede Kalibrierung aus und ist daher immer einsatzbereit, wenn Sie ihn benötigen – jederzeit, an jedem Ort.

Neigung – Rückverfolgbarkeit – Vertrauen Mit dem Leica iCON gps 70 T müssen Sie beim Messen nicht auf die Haltung des Lotstabs und die Ausrichtung der Libelle achten. Das Speichern von Neigungswerten bei jeder Messung sorgt für verlässliche Rückverfolgbarkeit und verbessert so die Qualitätskontrolle für jeden Messpunkt. Die permanente Neigungskompensation erweitert die Messmöglichkeiten auf jeder Baustelle und verbessert die Qualität und Genauigkeit der gesammelten Daten.

Optional wird noch eine Transformation-Option zu 578,00 € und SmartNet-Referenzdienst benötigt!

Interesse? Sprechen Sie uns einfach an!

Hier finden Sie das Datenblatt zum Download!




Demoinstrument mit 12 Monaten Garantie

 

Leica VIVA TS16I mit Captivate Feldsoftware
DEMOAUSRÜSTUNG
PREIS: auf Anfrage!

Die neue Ingenieur-Totalstation mit ATRplus, PowerSearch und integrierter Bildverarbeitung 3" R1000 3D Daten erleben mit Leica Captivate



Ihre Vorteile

  • ATRplus – die erste selbstlernende Totalstation der Welt passt sich automatisch an die Umweltbedingungen an
  • Neue und einzigartige 3D-Feldsoftware Leica Captivate – bessere Übersicht im Außendienst und
    schnellerer Zugriff auf Ihre Daten
  • 5 Megapixel Digitalkamera im TS16 I integriert: Mehr Information zu Ihrem Messobjekt und keine zusätzliche Kamera notwendig
  • Kamera - Livebild mit Messdaten-darstellung: Immer die Kontrolle über Ihre Messdaten
  • PowerSearch-Funktion: Schnelles Finden des Prismas auf Knopfdruck spart Zeit
  • Weniger Dokumentationsaufwand im Außendienst durch umfassendste DXF-Unterstützung.
  • Jederzeit Zugriff auf ihr kostenfreies Leica myWorld Online-Portal mit aktueller Firmware, Service-Historie und Handbüchern

Der Leica CS20 Feld-Controller biete höchsten Komfort bei voller Mobilität. Touchscreen-Technologie ermöglicht eine komfortable und schnelle Bedienung, während die beeindruckende, raumbezogene 3D Ansicht Ihre Leica Viva GNSS Daten zu einem Erlebnis werden lässt.
Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award Ehrenpreis für Produkt Design
Integrierter DISTO™
Voll integriertes Funkmodem und Antenne zur Fernbedienung im 1 Personen Betrieb mit der Totalstation

Incl. Leica CS20 Feldcontroller Der Leica CS20 Feld-Controller biete höchsten Komfort bei voller Mobilität. Touchscreen-Technologie ermöglicht eine komfortable und schnelle Bedienung, während die beeindruckende, raumbezogene 3D Ansicht Ihre Leica Viva GNSS Daten zu einem Erlebnis werden lässt.

  • Integrierter DISTO™
  • Voll integriertes Funkmodem und Antenne zur Fernbedienung im 1 Personen Betrieb mit der Totalstation

Interesse? Sprechen Sie uns einfach an!

Hier finden Sie die Broschüre zum Download!
Hier finden Sie das Datenblatt zum Download!


Demoinstrument mit 12 Monaten Garantie

 

Leica GS18 I-GNSS-RTK-Rover
DEMOAUSRÜSTUNG Preis auf Nachfrage

Stellen Sie sich vor, was in visueller Positionierung steckt!
Der neue Leica GS18 I, ein vielseitiger GNSS-RTK-Rover mit visueller Positionierung für Vermessungszwecke. Konzipiert für Vermessungsprofis, die mühelos und genau Punkte messen möchten, die bisher mit einem GNSS-Rover nicht gemessen werden konnten. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihren Standort schnell in Bildern zu erfassen und davon ausgehend Punkte zu messen, entweder vor Ort oder später im Büro.

Durch die Kombination aus GNSS- und IMU-Sensoren und einer Kamera entsteht eine visuelle Positionierungstechnologie, dank der Sie mit diesem leistungsstarken GNSS-RTK-Rover das messen können, was Sie sehen. Der GS18 I bietet alle Funktionen des Leica GS18 T: zusätzlich zur visuellen Positionierung können Benutzer Punkte beispielsweise entweder mit einem geneigten oder einem nivellierten Lotstab kartieren.

• Messen Sie Punkte auch bei versperrter Sicht zum Himmel effizienter und einfacher.
• Erfassen Sie Punkte, die mit einem GNSS-Rover bisher unerreichbar waren.
• Erzielen Sie mehr Flexibilität und Kontrolle, ohne dafür eine zusätzliche und zeitraubende Ausrüstung einplanen zu müssen.
• Kartieren Sie innerhalb weniger Minuten Hunderte von Punkten mit vermessungstauglicher Genauigkeit.
• Erfassen Sie schnell die Lage und entscheiden Sie später, welche Messungen Sie vornehmen möchten – selbst wenn sich die Szene später verändert oder auflöst.
• Tippen Sie vor Ort oder im Büro ein Bild an, um einen Punkt zu messen.
• Schnell und gründlich, damit Sie jedes Detail erfassen.

Innovativ Der GS18 I ist ein genauer und benutzerfreundlicher GNSS-RTK-Rover. Er macht sich überaus innovative visuelle Positionierungstechnologie, basierend auf einer nahtlosen Integration von GNSS, IMU und einer Kamera, zunutze. Mit diesem Instrument haben Sie die Möglichkeit, vor Ort oder im Büro Punkte anhand von Bildern mit vermessungstauglicher Genauigkeit zu messen. Alternativ können Sie mit Leica Infinity anhand der erfassten Bilder Punktwolken erstellen, um Ihre Optionen noch zu erweitern.

Schnell Ausgelegt auf die effiziente Messung einer großen Anzahl an Punkten. Der GS18 I ermöglicht es Ihnen, Bilder zu erfassen und innerhalb weniger Minuten Hunderte von Punkten zu messen, ohne dass Sie den betreffenden Punkt physisch erreichen müssten. Die Zeit, die Sie vor Ort verbringen müssen, sowie erneute Begehungen werden auf ein Mindestmaß reduziert – ist der Standort erst einmal erfasst, können Sie alle Details messen, wann immer Sie wollen.

Vielseitig Durch die Leistungsstärke der Bilderfassung haben sich die Spielregeln geändert. Dadurch, dass Sie das messen können, was Sie sehen, gelangen Sie nun an Orte, die bisher unerreichbar waren, da die Notwendigkeit entfällt, Instrumente zu wechseln oder Hindernisse zu überwinden. So haben Sie im Feld die nötige Flexibilität, Ausrüstung und Personal werden entlastet, Ihre Produktivität wird real maximiert und Ihre Gewinne steigen.


Feld-Controller für jede Aufgabe
Feld-Controller oder Tablet-Feld-Controller: Entdecken Sie die Vielfalt an Möglichkeiten – bis hin zum mobilen Büro. Der Leica CS20 Feld-Controller und der Leica CS35 Tablet-Feld-Controller bieten ein Höchstmaß an Kontrolle und Komfort bei vollständiger Mobilität. Touchscreen-Technologie ermöglicht eine komfortable und schnelle Bedienung, während die beeindruckende, raumbezogene 3D-Ansicht Ihre Leica Viva-GNSS-Daten zu einem Erlebnis werden lässt.


Hier finden Sie das Datenblatt zum Download!